Im Rahmen des Events am 28. Juni 2018 haben wir zwei Refrenten und KollegInnen aus den Städten  Bottrop und Dortmund eingeladen. Prof. Michael Schäfer berichtet von den Chancen und Potentiale „Urbaner Labore“ und schärft damit die Vision, das Ladenlokal in der 3. Phase als einen solchen Ort zu beleben. Harriet Ellwein ist Projektkoordinatorin des Dekadenprojektes „nordwärts“ (Dortmund) und macht uns Mut, wie es gelingen kann, die Zusammenarbeit zwischen Stadt und Zivilgesellschaft zu verbessern. Hier werden Bürger-Ideen „von unten“ zu umsetzungsreifen Projekten entwickelt und von Stadt und Politik unterstützt.

Wir bedanken uns für die Inspiration und Erfahrungsaustausch!

 

Urbane Labore von Prof. Michael Schäfer aus Bottrop

Vortrag_ZukunftStadtOberhausen_280618

 

This website stores some user agent data. These data are used to provide a more personalized experience and to track your whereabouts around our website in compliance with the European General Data Protection Regulation. If you decide to opt-out of any future tracking, a cookie will be set up in your browser to remember this choice for one year. I Agree, Deny
676